Neue PV-Anlage auf dem Hochbehälter in Biederbach

Auf dem Hochbehälter „Dorf“ ist seit April 2024 nun auch unsere Photovoltaikanlage mit 8,3 kWp am Netz. Die von der PV-Anlage erzeugte Energie wird vorrangig im Hochbehälter genutzt. Der Überschuss wird ins öffentliche Stromnetz eingespeist und nach dem EEG vergütet. Etwa 30 % der erzeugten Energie wird direkt im Hochbehälter–

weiter lesen

Holzschlägermatte Repowerring

Nach 20 Jahren Laufzeit ersetzt die Betreibergesellschaft regiowind GmbH & Co. Freiburg KG die beiden Windenergieanlagen auf der Holzschlägermatte am Schauinsland in Freiburg. Eine neue, leistungsfähigere Anlage wird doppelt so viel Strom wie die beiden zwei alten Windräder zusammen erzeugen. Auch wir haben uns hier mit unserem 100 %-igen Tochterunternehmen–

weiter lesen

Zwei neue Windkraftanlagen auf dem Freiburger Taubenkopf

Auf dem „Taubenkopf“, dem windhöffigen Ausläufer des Freiburger Hausberges „Schauinsland“, werden ab Herbst 2024 zwei weitere Windenergieanlagen in Betrieb genommen werden. Weitere Informationen finden Sie unter: https://buergerwind-biederbach-elztal.de/ Quelle: Ökostromgruppe Freiburg

weiter lesen

Mühlenstrom Bregtal

Im Frühjahr 2021 begann der Bau einer neuen Wasserkraftanlagen an der Breg, in Wolterdingen, ein kleiner Ort nahe Donaueschingen.Zusammen mit 10 weiteren Investoren hat die BürgerEnergiegenossenschaft Biederbach & Elztal eG für die Finanzierung von Wasserkraftanlagen und weiterer Erneuerbare Energieprojekten eine neue Gesellschaft gegründet. Dabei ist uns wichtig, dass wir ab–

weiter lesen

Bürgerwindpark Biederbach – unser größtes Projekt

Anfang September 2018 hat die Freiburger Ökostrom GmbH vom Landratsamt Emmendingen die Baugenehmigung für drei Windkraftanlagen auf der Konzentrationsfläche „Rotzel“ in der Gemeinde Biederbach erhalten. Bereits Ende 2019 könnten die ersten beiden Anlagen in Betrieb gehen, die dritte folgt 2020, denn ein Zuschlag seitens der Bundesnetzagentur liegt inzwischen auch vor.–

weiter lesen

PV-Anlage auf dem Rathausdach in Biederbach

09. Juli 2016     Seit einigen Monaten wird in Biederbach Dorf fleißig am Neubau des Rathauses gearbeitet. „Dieses neue Gebäude soll keine eigene Heizung mehr erhalten“,  so der Wunschgedanke der Biederbachen Gemeinderäte. Ihre Vorstellung ist, das Gebäude gleich an die Nahwärme Biederbach anzuschliessen. Gesagt, getan ! Kurz vor Silvester–

weiter lesen

Windräder im Genehmigungsverfahren

Bereits im Jahr 2016 sind im Oberen Elztal einige Genehmigungsanträge für den Bau von Windkraftanlagen gestellt worden. Leider verzögert sich hier die Genehmigung. Wir hoffen, dass die Projektierer diese Windräder hier bei uns letzendlich bauen können, auf unseren Bergen, die großteils sehr windhöfig sind! Damit wir hier in den Tälern–

weiter lesen

Photovoltaikanlage 16 – Autohaus Maier in Waldkirch

Leistung Dach: 20,6 kWp Leistung Carport: 3,6 kWp Inbetriebnahme: 2012 Im Jahr 2012 konnte die Solaranlage beim Autohaus Maier in Waldkirch in Betrieb genommen werden. Die Anlage besteht aus einer Dachanlage mit 20,6 kWp und einem Solar-Carport mit 3,6 kWp. Leistungsanzeige

weiter lesen

Photovoltaikanlage 15 – Schützenhaus Biederbach

Leistung: 33,075 kWp Inbetriebnahme: 21.12.2011 Noch im Jahr 2011 konnten auf dem Dach der neuen Schießhalle des Schützenvereins Biederbach e.V. über 33 kWp installiert werden. Da ab dem 01.01.2012 die Förderung erheblich reduziert wurde und die Lieferfirma keine Ressourcen für die Installation hatte, haben die Schützen die Anlage trotz Eis–

weiter lesen