Mühlenstrom Bregtal

Das alte Mühlenrad

Im Frühjahr 2021 begann der Bau einer neuen Wasserkraftanlagen an der Breg, in Wolterdingen, ein Teilort von Donaueschingen.
Zusammen mit 10 weiteren Investoren hat die BürgerEnergiegenossenschaft Biederbach & Elztal eG für die Finanzierung von Wasserkraftanlagen und weiterer Erneuerbare Energieprojekten eine neue Gesellschaft gegründet.
Dabei ist uns wichtig, dass wir ab jetzt auch in Wasserkraftanlagen investieren – eine der ältesten und weltweit wichtigsten Erneuerbaren Energien!

Mit der eingebauten Kaplanturbine wird bei Nenndurchfluss von Q=4,5 m³/s eine Turbinen-Leistung von 62 kW erzeugt. Gepant ist eine Stromerzeugung von ca. 250.ooo kWh pro Jahr: Somit können wir mit dieser Wasserkraftanlage etwa 75 Haushalte mit etwa 3 Personen mit 3.330 kWh Jahresverbrauch versorgt.
Zusätzlich ist zu bemerken: Mit Wasserkraftanlagen wird der meiste Strom im Winterhalbjahr erzeugt, und hier wird in der Regel mehr Strom z.B. für Wärmepumpen zum Heizen oder für die Beleuchtung benötigt !

Zusammengefasst: Sonne, Wind und Wasserkraft ergänzen sich hervorragend.
WIR brauchen alle Erneuerbaren Energien, um die Energiewende nicht nur schnell, sondern auch wirtschaftlich gut hin zu bekommen.

Stets nach dem Motto: Gemeinsam schaffen wir, was einer nicht kann !

Mit dabei sind die Teckwerke eG sowie die Bürgerenergiegenossenschaft Teningen eG.
https://teckwerke-bürgerenergie.de/ ______ https://buergerenergie-teningen.de/

Unser Ziel ist, mit diesem Gründungsprojekt im Herbst 2021 ans Stromnetz zu gehen !

Die bestehende Wehranlage in Wolterdingen
Hier wird die neue Wasserkaftanlage gebaut

Kommentare sind geschlossen.