Solar-Balkonmodule zum selber anstecken

Gesagt, getan. Sie kaufen von uns diese Photovoltaik-Kleinanlage, einstecken und sind ein Stück unabhängiger!

Sie haben keine freie Dachfläche oder wohnen in einer Mietwohnung? Auch dann können Sie Sonnenstrom mit einer Potovoltaik – Balkonanlage erzeugen:
Ein bis zwei Solar-Module produzieren bei Ihnen daheim aus Solarstrahlung Gleichstrom. Ein Mini-Wechselrichter wandelt den Gleichstrom in Wechselstrom und speist ihn direkt über Ihre Steckdose in Ihr Hausnetz ein. Anders als bei einer „großen“ PV-Anlage kann das Balkonmodul jeder Benutzer selbst anschließen & es ist kein extra Zähler erforderlich.

Sie helfen ein Stück Strom zu sparen, denn dieser fließt vom Modul direkt in ihre Haushaltsgeräte.

Seit der Normänderung (VDE-AR-N 4105) vom 27. April 2019 besteht für private Photovoltaik-Balkonanlagen bis 600W rechtssicher: Sie können sich selbst beim Netzbetreiber anmelden.
Bereits 40.000 Balkonanlagen sind in Deutschland in Betrieb. (Quelle: DGS)
Die Anlagen können sich, ausgehend von den heutigen Stromkosten, finanziell in ca. 5-7 Jahren amortisieren.
Die energetische Amortisation sieht bei PV-Anlagen in der Regel deutlich besser aus – diese sollte bereits mit weniger als 3 Jahren erreicht sein!

Melden Sie sich bei uns – wir beantworten gerne Ihre Fragen und machen Ihnen ein Angebot.

Ja, ich interessiere mich für Balkonmodule!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Mailadresse (Pflichtfeld)

Straße

PLZ/Ort

Ich bitte um Kontaktaufnahme per
E-Mail Telefon

Ihre Nachricht

Kommentare sind geschlossen.